Begutachter­schulungen Modul B/C Ausbildung zum Begutachter

Sie haben Interesse an der Ausbildung zum DAkkS-Begutachter? Da die Qualifikation und Kompetenz der Begutachtenden von zentraler Bedeutung für die Akkreditierungstätigkeiten der DAkkS sind, werden sie durch regelmäßige Schulungen sichergestellt.

DAkkS-Begutachter­schulung Modul B/C

Die Grundschulung (Modul B/C) vermittelt das Basiswissen für Begutachter im Bereich der Akkreditierungs- und den Begutachtungstechniken. Innerhalb von drei Tagen erhalten die Teilnehmer unter anderem Informationen zu den Grundsätzen der Akkreditierung, dem Ablauf eines Akkreditierungsverfahrens bei der DAkkS, zu den Anforderungen an Konformitätsbewertungsstellen, zu Begutachtungstechniken sowie Informationen zu der jeweils einen Akkreditierungsnorm.

Die drei Tage enden mit einem Abschlusstest in dem die Kursinhalte abgefragt werden. Die Teilnahme an einer DAkkS-Begutachterschulung Modul B/C ist die grundsätzliche Voraussetzung, um als Begutachtender im Akkreditierungssystem benannt zu werden.

Gut zu wissen

Um als Fach- und/oder Systembegutachter für die DAkkS tätig zu werden, ist nach positiver Einschätzung Ihrer fachlichen Kompetenzen im Rahmen des Benennungsverfahrens die Teilnahme an der Begutachterschulung Modul B/C verpflichtend. Sie sind an einer Begutachtertätigkeit bei der DAkkS interessiert?

Mehr erfahren

Auf der Suche nach einem passenden Termin?

Über die Veranstaltungssuche können Sie gezielt nach DAkkS-Begutachterschulungen suchen. Wählen Sie in den Auswahllisten aus verschiedenen Optionen aus, um den Veranstaltungskalender zu filtern und das für Sie passende Angebot zu finden. Die Anmeldung zu allen DAkkS-Veranstaltungen erfolgt über eine Online-Registrierung.

Zeitraum

Ihre Suche ergab 0 Treffer

Häufige Fragen

Sie haben Fragen zum Schulungsangebot der DAkkS? Hier haben wir Ihnen die Antworten auf die meist gestellten Fragen zusammengefasst. Sollten Fragen offen bleiben, sprechen Sie uns gern an.

Veranstaltungsarten und Teilnahmeberechtigung

Was ist eine Modul B/C-Schulung und wer kann daran teilnehmen?

Die erfolgreiche Teilnahme an den Schulungen zum Modul B (Akkreditierungs- und Begutachtungstechnik) und zum vertiefenden Modul C (Abschlusstest über das Modul B) ist Voraussetzung für die Benennung als Begutachter in einem Akkreditierungssystem des deutschsprachigen Raumes (Deutschland, Österreich, Schweiz). Diese Schulung wird themenorientiert angeboten.

An dieser Schulung dürfen ausschließlich Experten aus der Praxis teilnehmen, die sich für die Tätigkeit als Begutachter im Bereich Konformitätsbewertung interessieren und bereits einen Antrag als Begutachter bei der DAkkS eingereicht haben.

 

Was ist eine Modul E-Schulung und wer kann daran teilnehmen?

Dieses Modul dient der Information und dem Erfahrungsaustausch über neueste Entwicklungen auf dem Akkreditierungssektor.

An den Schulungen des Moduls E dürfen ausschließlich zugelassene DAkkS-Begutachter teilnehmen.

Veranstaltungslösung EventManager Online

Was ist EventManager Online?

Die EventManager Online GmbH bietet über die Eventmanagement-Software Veranstaltern von Konferenzen und Seminaren die Eventregistrierung und das Ticketing an.

 

Warum nutzt die DAkkS EventManager Online?

Aufgrund der steigenden Anzahl von Schulungen und Veranstaltungen und dem damit verbundenem hohen Verwaltungsaufwand, arbeitet die DAkkS bei der Registrierung, Rechnungsstellung und Zahlungsabwicklung von Schulungen und Veranstaltungen mit den Lösungen der EventManager Online GmbH zusammen.

 

Besteht ein Rechtsverhältnis mit EventManager Online und werden meine Daten an Dritte weitergegeben?

Es entsteht ausschließlich ein Vertragsverhältnis zwischen der DAkkS und dem Teilnehmer. Es entstehen keine finanziellen Verpflichtungen zwischen dem Teilnehmer und EventManager Online.

Weitergehende Informationen über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von EventManager Online

Anmeldung

Was muss ich tun, um an einer DAkkS-Veranstaltung teilzunehmen?

Wer an einer DAkkS-Veranstaltung teilnehmen möchte, muss sich dafür zunächst online registrieren. Wählen Sie dazu den gewünschten Termin der Veranstaltung im Veranstaltungskalender auf der DAkkS-Website aus und folgen Sie bei den Detailinformationen zur Veranstaltung dem Anmeldelink. Bitte beachten Sie, dass eine Anmeldung zu den Veranstaltungen der DAkkS ausschließlich über unsere Website möglich ist.

 

Wie kann ich mich anmelden?

Über den Anmeldelink der ausgewählten Veranstaltung auf der DAkkS-Website werden Sie zum Registrierungsformular der Veranstaltung von EventManager Online weitergeleitet. Füllen Sie hier das entsprechende Formular aus.

Eine Besonderheit gibt es bei DAkkS-Begutachterschulungen (Modul E | Modul B/C), denn diese Schulungen stehen nicht allen Interessenten offen. Daher erfolgt zunächst eine Voranmeldung. Sofern Sie zur Teilnahme berechtigt sind, erhalten Sie eine Zusage per E-Mail inklusive Ihrer Rechnung.

Zahlung

Welche Zahlungsarten gibt es?

Die Zahlung der Teilnahmegebühren ist grundsätzlich nur per Rechnung möglich. Die Gebühr ist mit Erhalt der Rechnung fällig und muss vor Betreten der Veranstaltung beglichen sein. Erst dann erhalten Sie Ihr Ticket.

 

Wie und wann erhalte ich die Rechnung?

Die Rechnung erhalten Sie nach verbindlicher Anmeldung per E-Mail. Bitte beachten Sie, dass Sie bei Überweisungen die Rechnungsnummer und den ausgewiesenen Verwendungszweck im Verwendungszweck angeben. Nur so können wir die Zahlung korrekt und schnellstmöglich zuordnen.

 

Wie gehe ich vor, wenn die Daten auf der Rechnung geändert bzw. ergänzt werden sollen?

Bitte schreiben Sie uns eine E-Mail mit Angabe der Veranstaltungs-ID sowie der Änderung bzw. Ergänzung der Daten. Wir werden uns schnellstmöglich um Ihr Anliegen kümmern.
E-Mail schreiben

Registrierungsbestätigung und Stornierung

Benötige ich eine Registrierungsbestätigung?

Ja, um an den DAkkS-Veranstaltungen teilnehmen zu können, benötigen Sie eine Registrierungsbestätigung in Form eines Tickets. Erst mit Zugang dieses Tickets erwirbt der Teilnehmer rechtsverbindlich die Berechtigung zur Teilnahme an der Veranstaltung. Ihr Ticket erhalten Sie als PDF per E-Mail sobald die Rechnung beglichen ist.

 

Kann ich meine Anmeldung stornieren?

Ja, die Stornierung der Teilnahme ist möglich. Die genauen Details zu den jeweiligen Stornierungsbedingungen können Sie den AGB der gewählten Veranstaltung entnehmen. Bei kostenfreien Teilnahmen fallen bei einer Stornierung keinerlei Kosten für die Teilnehmer an. Die Rückerstattung der Teilnahmegebühr abzüglich der Bearbeitungspauschale bzw. Stornogebühr erfolgt über die DAkkS.

 

Kann ich mich vertreten lassen?

Bei DAkkS-Begutachterschulungen ist die Registrierungsbestätigung zur Teilnahme nicht übertragbar. Die Benennung eines Ersatzteilnehmers ist nicht möglich.

Veranstaltungsablauf

Wie gestaltet sich das Programm?

Vor Beginn der Veranstaltung finden Sie das Programm i.d.R. als PDF zum Download auf der Website der jeweiligen Veranstaltung.

 

Was ist in der Teilnahmegebühr enthalten?

In der Gebühr sind i.d.R. die Teilnahmebescheinigung und das Begleitmaterial enthalten, bei Präsenzveranstaltungen kommt noch das Catering hinzu.


Haben Sie noch weitere Fragen oder Anmerkungen? Dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail.
E-Mail schreiben

RSS-Feed für DAkkS-Veranstaltungen

MEHR ERFAHREN

Ihre Ansprechpartnerinnen

Veranstaltungs­management im Bereich Schulungen

Natascha Rohroff
T: +49 (0) 30 670591-927

Sinah Schuster
T: +49 (0) 30 670591-366

Nach oben