• DAkkS
  • Pressemitteilung Detail
In eigener Sache

DAkkS feiert den ersten runden Geburtstag

10 Jahre Deutsche Akkreditierungsstelle
Pressemitteilung,

Es war ein wichtiger Schritt in der Geschichte der Akkreditierung in Deutschland: Am 1. Januar 2010 nahm die Deutsche Akkreditierungsstelle (DAkkS) nach sehr kurzer Gründungsphase ihre Geschäftstätigkeit auf. Seit zehn Jahren ist die DAkkS nun als Deutschlands nationale Akkreditierungsstelle ein zentraler Baustein der Qualitätsinfrastruktur.

Ausgangspunkt für die Gründung der DAkkS war die Forderung der Europäischen Union nach einer europaweiten Vereinheitlichung des Akkreditierungssystems zum 1. Januar 2010 durch die Verordnung (EG) Nr. 765/2008. Mit dem Akkreditierungsstellengesetz (AkkStelleG) und der formalen Gründung der DAkkS im Oktober 2009 setzte Deutschland diese Forderung um.

Während zuvor über 20 Stellen deutschlandweit für Akkreditierung in unterschiedlichsten Bereichen zuständig waren, ist die DAkkS seit nunmehr zehn Jahren im öffentlichen Interesse alleiniger Dienstleister für diese Kompetenzbestätigungen in Deutschland. Damit bietet die DAkkS für alle Bereiche der Konformitätsbewertung Akkreditierungen aus einer Hand.

Nach den Monaten des Aufbaus waren die ersten DAkkS-Jahre bis 2014 besonders durch die Aufgabe geprägt, die von den Vorgängergesellschaften übernommenen Akkreditierungen als DAkkS-Akkreditierungen zu vereinheitlichen. Nach dieser Phase der Konsolidierung ist die weitere Tätigkeit der DAkkS bis heute von einem kontinuierlichen Wachstum der Akkreditierungsanzahl, der Erschließung neuer Akkreditierungsgebiete und der steten Weiterentwicklung der Prozesse geprägt. Die DAkkS hat aktuell über 4.300 Akkreditierung im Bestand und deckt mit 49 Fachbereichen an drei Standorten das gesamte Spektrum der Konformitätsbewertung ab – von der Laborprüfung und der Inspektion von Maschinen und Anlagen über die Kalibrierung von Messtechnik bis hin zur Zertifizierung von Produkten und Dienstleistungen.

Durch die Einrichtung einer nationalen Akkreditierungsstelle verfügt Deutschland seit zehn Jahren über ein für Hersteller, Verbraucher und Konformitätsbewertungsstellen transparentes Akkreditierungssystem. Die DAkkS leistet damit einen wichtigen Beitrag für die Qualitätssicherung von Produkten und Dienstleistungen und trägt zum Schutz aller Marktteilnehmer und zur Weiterentwicklung der Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Wirtschaft bei.

Die DAkkS dankt allen Wegbegleitern, Kunden, Partnern und Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, ohne deren Engagement die erfolgreiche Arbeit der DAkkS der letzten zehn Jahre nicht möglich gewesen wäre.

DAkkS-Pressestelle

Kontakt zum Team der DAkkS-Pressestelle

Oliver Dieser
T: +49 (0) 30 670591-954

Sebastian Rothe
T: +49 (0) 30 670591-954

Zurück

Nach oben