Nachrichten Alle Meldungen und Mitteilungen der DAkkS

Im Nachrichtenarchiv der DAkkS können Sie gezielt nach Fachmeldungen, Pressemitteilungen, Amtlichen Mitteilungen oder Veranstaltungsmeldungen suchen, die Ihrem Interessengebiet entsprechen. Über die Auswahl von Arbeitsgebieten oder von Arten der Konformitätsbewertung oder über die Eingrenzung des Veröffentlichungszeitraums kommen Sie sicher zum Ziel.

Zeitraum
Pressemitteilung,
Information an alle akkreditierten Stellen

Für alle Konformitätsbewertungsarten erforderlich

Am 31. März 2021 endet für akkreditierte Stellen die Frist für die Zusendung der nun für alle Konformitätsbewertungsarten erforderlichen Jahresmeldung an die DAkkS. Über die Notwendigkeit der Jahresmeldung und die normativen Hintergründe haben wir die Konformitätsbewertungsstellen bereits im September 2020 und erneut im Februar 2021 direkt informiert.

Fachmeldung,
Rückführbarkeit von Messergebnissen

Im Bereich der Labormedizin

Die DAkkS bittet alle Kalibrierlaboratorien im Bereich der Laboratoriumsmedizin einen Antrag auf Änderung der Akkreditierung zu stellen. Hintergrund ist die Ende letzten Jahres neu harmonisierte Ausgabe der Norm EN ISO 15195:2019 „Anforderungen an die Kompetenz von Kalibrierlaboratorien mit Referenzmessverfahren" im Amtsblatt der EU.

Pressemitteilung,
Umgang mit Corona-Pandemie

Vorbehaltlich des Pandemiegeschehens

Mit Rücksicht auf die Gesundheit ihrer Mitarbeiter und externen Begutachter als auch aus Rücksicht auf ihre Kunden hat die DAkkS die Durchführung von Vor-Ort-Begutachtungen mit Blick auf das Infektionsgeschehen rund um die Corona-Pandemie stark eingeschränkt. Geplant ist ein Wiedereinstieg in die Vor-Ort-Begutachtungen ab Mai – zunächst eingeschränkt für die Begutachtungstätigkeiten, die nicht mittels Fernbegutachtung durchgeführt werden können und vorbehaltlich des Pandemiegeschehens.

Pressemitteilung,
Erweiterung des Geltungsbereiches

Im Zuge von Wiederholungsbegutachtungen und Überwachungen

Konformitätsbewertungsstellen (KBS), die eine Änderung ihrer Akkreditierung wünschen und diese mit einer geplanten Überwachung oder Wiederholungsbegutachtung zeitlich koordinieren wollen, sollten diese möglichst frühzeitig beantragen. Die DAkkS weist die KBS darauf hin, dass die Anträge spätestens drei Monate vor dem geplanten Begutachtungstermin eingereicht werden müssen.

Fachmeldung,
Verlängerung der Harmonisierungsfrist

Umstellung der Labornorm ISO/IEC 17025

Aufgrund der Verlängerung der Harmonisierungsfrist der DIN EN ISO/IEC 17025:2005 durch die EU-Kommission auf den 30. Juni 2021 haben sich DKD und DAkkS auf eine Verlängerung der Frist zur Rückübertragung des technischen DAkkS-DKD-Regelwerks sowie der Nutzung des DKD Symbols in Kalibrierscheinen entsprechend den Regelungen des Dokuments DAkkS-DKD-5 verständigt.

Pressemitteilung,
Zertifizierung im Bereich Nachhaltigkeit

Erweiterte Kooperationsvereinbarung unterschrieben

Die DAkkS und Assurance Services International (ASI) haben eine engere Zusammenarbeit vereinbart. Ziel ist es, die Vorteile und Kompetenzen nationaler Akkreditierung und die Expertise der ASI in der weltweiten Begutachtung von Nachhaltigkeitszertifizierungen noch weiter zusammenzubringen.

Fachmeldung,
Harmonisierungsstatus

Umstellung der Labornorm ISO/IEC 17025

Die Europäische Kommission hat den Harmonisierungsstatus der Labornorm EN ISO/IEC 17025:2005 verlängert. Akkreditierungen, die auf dieser älteren Fassung der internationalen Norm beruhen und nicht rechtzeitig auf die neue Normenversion umgestellt werden, verlieren damit erst zum 1. Juli 2021 statt bereits zum 1. Januar 2021 ihre Gültigkeit.

Pressemitteilung,
Neue Verwaltungsvereinbarung

PTB-Mitarbeitern als Begutachter für die DAkkS

DAkkS und PTB haben eine aktualisierte Verwaltungsvereinbarung für den Einsatz von PTB-Mitarbeitern als Begutachter für die DAkkS unterschrieben. Die Unterzeichnung erfolgte am 10. November 2020 im Zuge einer Videokonferenz zwischen dem Präsidium der PTB und Geschäftsführung der DAkkS.

Fachmeldung,
Kennzeichnung des Akkreditierungsumfanges

Zusammenarbeit zwischen Prüflaboratorien und Zertifizierungsstellen

Mit Blick auf anhaltende Probleme bei der unmissverständlichen Kennzeichnung des Akkreditierungsumfanges bei Prüflaboratorien haben die deutschsprachigen Akkreditierungsstellen Akkreditierung Austria (AA), Deutsche Akkreditierungsstelle (DAkkS), Liechtensteinische Akkreditierungsstelle (LAS) sowie der Schweizerischen Akkreditierungsstelle (SAS) ein harmonisiertes Vorgehen beschlossen und diesen Beschluss in einem gemeinsamen Schreiben veröffentlicht.

Fachmeldung,
Umsetzung EA 2/15

Verstärkte Begutachtung

Laboratorien, die bei der DAkkS für einen flexiblen Akkreditierungsbereich akkreditiert sind, müssen die Umsetzung der neuen Version des Dokuments Anforderungen der EA an die Akkreditierung flexibler Geltungsbereiche (EA 2/15) nachweisen. Die Übergangsfrist zur Implementierung der neuen Version des Dokuments der EA lief am April 2020 aus. Die DAkkS weist darauf hin, dass sie die seit dem 16. April 2020 verpflichtend umzusetzende Regelung nun verstärkt begutachtet.

Nach oben