Energie, Umwelt und Ver- sowie Entsorgung Informationen zum Arbeitsgebiet

Rolle der Akkreditierung im Arbeitsgebiet

Die Stichworte Klimapolitik, Energiewende oder Umweltschutz sind in aller Munde. Bei der Bewältigung dieser zentralen gesellschaftlichen Herausforderungen leisten unsere Akkreditierungen im Arbeitsgebiet Energie, Umwelt und Ver- bzw. Entsorgung einen wichtigen Beitrag.

So spielen etwa akkreditierte Validierungs- und Verifizierungsstellen eine gewichtige Rolle bei der Umsetzung des EU-Emissionshandels. Kompetente Inspektionsstellen sind beim Ausbau von erneuerbaren Energien von Bedeutung – beispielsweise bei der Anlagensicherheit.

Auch bei der Entsorgung von Wasser und Abfall, der Analyse von Gefahrstoffen oder deren Beseitigung nehmen die in diesem Segment akkreditierten Dienstleistungen entscheidende Aufgaben zu unser aller Wohl wahr. Dies reicht von Boden- oder Schadstoffuntersuchungen bis hin zur Räumung von Kampfmitteln.

Unsere Fachbereiche im Arbeitsgebiet „Energie, Umwelt und Ver-/Entsorgung"

Erneuerbare Energien

Der Fachbereich „Erneuerbare Energien“ organisiert die Akkreditierung von Prüflaboren nach DIN EN ISO/IEC 17025, Zertifizierungsstellen nach DIN EN ISO/IEC 17065 sowie Inspektionsstellen nach DIN EN ISO/IEC 17020 in allen Bereichen der erneuerbaren Energien.

Link zum Fachbereich

Fachbereichsverantwortung
Dr.-Ing. Lutz Höhne

Emissionshandel / Umwelt / Energie / Klima

Der Fachbereich gliedert sich in die Sachbereiche „Emissionshandel“, „Energiemanagement / Umweltmanagement“ und „Klima“.

Link zum Fachbereich

Fachbereichsverantwortung
Dipl.-Ing. Peter Hissnauer

Immissionsschutz / Gefahrstoffe /Luft

Der Fachbereich gliedert sich in die Sachbereiche „Immissionsschutz“ und „Gefahrstoffe“.

Link zum Fachbereich

Fachbereichsverantwortung
Lebensmittelchemikerin Parivash Hossein Pour Tabrizi

Immissionsschutz – Geräusche und Erschütterungen

Der Fachbereich gliedert sich in die Prüfarten Ermittlung von Geräuschen und Ermittlung von Erschütterungen.

Link zum Fachbereich

Fachbereichsverantwortung
Dr. Haiko Blumenthal

Abfall

Der Fachbereich Abfall betreut Konformitätsbewertungsstellen, die die über das Kreislaufwirtschaftsgesetz (KrWG) erfassten Abfälle zur Abfalldeklaration prüfen, was in Verordnungen zur Methodik und zu Analysenmethoden festgelegt ist.

Link zum Fachbereich

Fachbereichsverantwortung
Dr. Bernd Kalinowski

Boden / Altlasten

Der Fachbereich Boden und Altlasten ist in drei Sachgebiete aufgeteilt: Untersuchungen gemäß des Fachmoduls „Boden und Altlasten“, den gesetzlich nicht geregelten Bereich der Bodenuntersuchungen sowie die Probenahmen im Bereich Boden/Altlasten.

Link zum Fachbereich

Fachbereichsverantwortung
N.N.

Wasser

Der Fachbereich Wasser besteht aus dem gleichnamigen Sachbereich und der Probenahme Umweltbereich Wasser. Beide Sachbereiche gliedern sich in die Sachgebiete gesetzlich nicht geregelten Bereich und den gesetzlich geregelten Bereich Fachmodul Wasser gemäß der 42. Bundes-Immissionsschutzverordnungen (BImSchV).

Link zum Fachbereich

Fachbereichsverantwortung
Dipl.-Chemikerin Gabriele Joppert

Kampfmittelräumung

Der Fachbereich Kampfmittelräumung ist in drei Sachgebiete aufgeteilt: „Historisch-Genetische Rekonstruktion, Luftbildauswertung“, „Kampfmittelsondierung“ sowie „Planungs- und Inspektionsleistungen“.

Link zum Fachbereich

Fachbereichsverantwortung
Dr. Frank Küchler

Anwendungsbeispiele akkreditierter Dienstleistungen im Arbeitsgebiet

  • Typzertifizierung von Anlagen regenerativer Energieerzeugung
  • Prüfung und Zertifizierung elektrischer Eigenschaften von Erzeugungseinheiten und -anlagen
  • Prüfung von Standorten bezüglich Windpotenzial, Energieertrag, Schall- und Schattenimmission, Turbulenzintensität
  • Inspektion von neuen oder in Betrieb befindlichen Anlagen
  • Zertifizierung der Kennzeichnung von Offshore-Anlagen
  • Zertifizierung für Umweltmanagementsysteme auf der Grundlage der DIN EN ISO 14001:2015 sowie der DIN EN ISO 50001:2018
  • Messungen von Gefahrstoffen am Arbeitsplatz gemäß GefStoffV,
  • Messungen von Schadstoffen in Innenräumen sowie Messungen von Schadstoffen in Emissionen und Immissionen
  • Ermittlungen von Geräuschen und Erschütterungen in der Umwelt, insbesondere im Rahmen des Moduls Immissionsschutz
  • Prüfung der über das Kreislaufwirtschaftsgesetz (KrWG) erfassten Abfälle zur Abfalldeklaration
  • Untersuchung von Abfällen zur Ablagerung gemäß Deponieverordnung (DepV) und Einlagerung (Bergrecht)
  • Laboruntersuchungen nach den Normen der „Deutschen Einheitsverfahren zur Wasser-, Abwasser- und Schlammuntersuchungen“
  • Untersuchungen und Inspektionen gemäß Verordnung über Verdunstungskühlanlagen, Kühltürme und Nassabscheider (42. BImSchV)
  • Geophysikalische Untersuchungen im Rahmen der Kampfmittelräumung
  • Zertifizierung für den IT-Sicherheitskatalog gemäß Energiewirtschaftsgesetz auf der Grundlage der ISO/IEC 27006

Weitere Informationen

Nach oben