• DAkkS
  • DAkkS im Überblick
  • Aktuelles

Aktuelles Die neuesten Informationen der DAkkS auf einen Blick

An dieser Stelle finden Sie alle aktuellen Informationen der DAkkS. Ob Pressemitteilungen, Fachmeldungen oder Amtliche Mitteilungen - hier bringen Sie sich stets auf den neuesten Stand. Nutzen Sie den Filter, um zielgenaue Informationen aus verschiedenen Arbeitsbereichen zu finden.

Zeitraum

Aktuelles Die letzten Veröffentlichungen der DAkkS

Umgang mit Corona-Pandemie Einschränkungen bei Vor-Ort-Begutachtungen im Ausland bleiben bestehen
Umgang mit Corona-Pandemie Einschränkungen bei Vor-Ort-Begutachtungen im Ausland bleiben bestehen

Angesichts des nach wie vor angespannten Infektionsgeschehens hält die DAkkS daran fest, Vor-Ort-Begutachtungen im Ausland nur in Nicht-Risiko-Ländern durchzuführen. Zum Schutz aller Beteiligten setzt die DAkkS somit prioritär auf die Durchführung von Fernbegutachtungen, soweit dies technisch möglich ist.

Trotz pandemiebedingten Einschränkungen Erfolgreiche Reakkreditierung des Robert Koch-Instituts
Trotz pandemiebedingten Einschränkungen Erfolgreiche Reakkreditierung des Robert Koch-Instituts

Auch unter den erschwerten Umständen der Pandemie hat die Deutsche Akkreditierungsstelle (DAkkS) die umfangreiche Akkreditierung des Robert Koch-Instituts (RKI) mit der Übergabe der Akkreditierungsurkunden Mitte Mai 2021 bestätigt.

Kennzeichnung von Offshore-Anlagen DAkkS und WSV verstetigen die Zusammenarbeit
Kennzeichnung von Offshore-Anlagen DAkkS und WSV verstetigen die Zusammenarbeit

Im Juli 2021 haben die Deutsche Akkreditierungsstelle (DAkkS) und die Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes (WSV) eine neue Verwaltungsvereinbarung zur Fortführung ihrer Zusammenarbeit unterzeichnet. Danach werden Experten der WSV als Begutachter die Akkreditierung von Klassifizierungsgesellschaften und andere Zertifizierungsstellen im Bereich der Kennzeichnung von Offshore-Anlagen begleiten.

Europäischer Rechtsrahmen Europäische Akkreditierungsverordnung Nr. 765/2008 zum 16. Juli angepasst
Europäischer Rechtsrahmen Europäische Akkreditierungsverordnung Nr. 765/2008 zum 16. Juli angepasst

Zum 16. Juli 2021 wird die Verordnung (EG) Nr. 765/2008 über die „Vorschriften für die Akkreditierung und Marktüberwachung im Zusammenhang mit der Vermarktung von Produkten“ angepasst.

Typgenehmigung von Kraftfahrzeugen DAkkS und KBA vertiefen Zusammenarbeit
Typgenehmigung von Kraftfahrzeugen DAkkS und KBA vertiefen Zusammenarbeit

Die DAkkS und das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) haben ihre Zusammenarbeit bei der Typgenehmigung von Kraftfahrzeugen erweitert. In einer gemeinsamen Vereinbarung haben beide Akteure weitere Regelungen getroffen, wie die Bewertung, Benennung und Überwachung von sogenannten Technischen Diensten bei Fahrzeuggenehmigungsverfahren auf Basis einer DAkkS-Akkreditierung erfolgt.

Qualitätssiegel Nachhaltiges Gebäude DAkkS eröffnet Antragsverfahren zur Akkreditierung und Programmprüfung für das Qualitätssiegel Nachhaltiges Gebäude (QNG)
Qualitätssiegel Nachhaltiges Gebäude DAkkS eröffnet Antragsverfahren zur Akkreditierung und Programmprüfung für das Qualitätssiegel Nachhaltiges Gebäude (QNG)

Der Bund fördert im Rahmen der Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) ab 1. Juli 2021 erstmals das Nachhaltige Bauen durch eine eigene „NH-Klasse“. Der erforderliche Nachweis für die Förderung erfolgt über die Vergabe des gebäudebezogenen Qualitätssiegels Nachhaltiges Gebäude (QNG) durch akkreditierte Zertifizierungsstellen.

World Accreditation Day Diesjähriger Weltakkreditierungstag im Zeichen der Umsetzung der Agenda 2030
World Accreditation Day Diesjähriger Weltakkreditierungstag im Zeichen der Umsetzung der Agenda 2030

Am 9. Juni ist World Accreditation Day. Der Aktionstag setzt sich in diesem Jahr mit dem Beitrag der Akkreditierung für die Umsetzung der Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung auseinander.

Globalprojekt Qualitätsinfrastruktur Workshop-Reihe: „Ein systemischer Ansatz zur Qualitätsinfrastruktur Mexiko-Deutschland"
Globalprojekt Qualitätsinfrastruktur Workshop-Reihe: „Ein systemischer Ansatz zur Qualitätsinfrastruktur Mexiko-Deutschland"

Am 4. Juni 2021 findet der dritte Workshop einer insgesamt fünfteiligen Veranstaltungsreihe statt, die vom deutschen Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) und dem mexikanischen Wirtschaftsministerium (SE) organisiert wird. Die DAkkS unterstützt mit ihrer Teilnahme an der Veranstaltung den Austausch von Erfahrungen und Perspektiven zwischen Akteuren des deutschen und mexikanischen Qualitätsinfrastruktursystems.

Geltungsbeginn EU-Verordnungen Geänderte Anforderungen für die Akkreditierung im Bereich Medizinprodukte
Geltungsbeginn EU-Verordnungen Geänderte Anforderungen für die Akkreditierung im Bereich Medizinprodukte

Ab 26. Mai 2021 gilt die Verordnung (EU) 2017/745 des Europäischen Parlaments und des Rates über Medizinprodukte. Gemeinsam mit der Verordnung (EU) 2017/746 des Europäischen Parlaments und des Rates über In-vitro-Diagnostika, deren Geltungsbeginn am 26. Mai 2022 folgt, hat sie Auswirkungen auf die Akkreditierung im Bereich Medizinprodukte. Zukünftig ergeben sich die Anforderungen an die entsprechenden Akkreditierungen im Wesentlichen aus den jeweils zugrunde liegenden Normen ohne zusätzliche sektorale Anforderungen.

Urteil des Europäischen Gerichtshofes EuGH stuft Akkredi­tierungen aus Dritt­staaten als rechtswidrig ein
Urteil des Europäischen Gerichtshofes EuGH stuft Akkredi­tierungen aus Dritt­staaten als rechtswidrig ein

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat für die Tätigkeit von Akkreditierungs­stellen aus sogenannten Drittstaaten in den Ländern Europas für rechtliche Klarheit gesorgt. Mit seinem Urteil vom 6. Mai 2021 stuft der EuGH diese Akkredi­tierungs­tätigkeit als rechtswidrig ein und untersagt sie in Europa grundsätzlich.

Umsetzung EA-2/17 DAkkS setzt neues Regelwerk im Bereich der Akkreditierung für Notifizierungszwecke um
Umsetzung EA-2/17 DAkkS setzt neues Regelwerk im Bereich der Akkreditierung für Notifizierungszwecke um

Nach der Revision des Dokumentes EA-2/17 durch EA hat die DAkkS die Regel 71 SD 0 022 zurückgezogen. Die deutsche Übersetzung des EA-Dokuments, welches Anforderung an die Akkreditierung zu Notifizierungszwecken definiert, ersetzt die bisherige Regel.

Relaunch DAkkS-Internetseite Neue Website der Deutschen Akkreditierungsstelle ist online
Relaunch DAkkS-Internetseite Neue Website der Deutschen Akkreditierungsstelle ist online

Die Deutsche Akkreditierungsstelle (DAkkS) hat ihre Website www.dakks.de vollständig überarbeitet. Mit dem Relaunch unterstützt Deutschlands nationale Akkreditierungsstelle die Nutzer der Internetseite besser als zuvor dabei, auf kurzen Wegen zu den relevanten Informationen zu gelangen. Neben einem grafisch zeitgemäßen Webdesign und einem erweiterten Informationsangebot stand bei der Entwicklung daher auch eine optimierte Struktur und Navigation im Vordergrund.

Pressekontakt So erreichen Sie das Presseteam der DAkkS

Photo Oliver Dieser

Oliver Dieser

Leiter der Stabsstelle Unternehmenskommunikation

T: +49 (0) 30 670591-954

Photo Sebastian Rothe

Sebastian Rothe

Referent Stabsstelle Unternehmens­kommunikation

T: +49 (0) 30 670591-954

Nach oben