• DAkkS
  • Akkreditierte Stelle

Kiwa BCS Öko-Garantie GmbH

Detailinformationen

Zertifizierungsstelle für Produkte, Prozesse und Dienstleistungen

Kiwa BCS Öko-Garantie GmbH

Marientorgraben 3 - 5, 90402 Nürnberg, Deutschland
D-ZE-14057-01-00 | Gültig seit: 20.12.2023

Kurzschreibung des Geltungsbereichs

Landwirtschaftliche Erzeugung, Herstellung verarbeiteter Lebensmittel, Handel mit Drittländern - Import, Vergabe von Tätigkeiten an Dritte sowie Herstellung von Futtermitteln gemäß Verordnung (EU) Nr. 2018/848 sowie mitgeltenden Durchführungsverordnungen; In Verbindung mit Unverarbeitete Pflanzen und Pflanzenerzeugnisse, einschließlich Saatgut und anderes Pflanzenvermehrungsmaterial; Tiere und unverarbeitete tierische Erzeugnisse; Verarbeitete landwirtschaftliche Erzeugnisse, einschließlich Aquakulturerzeugnisse, die zur Verwendung als Lebensmittel bestimmt sind; Futtermittel; Wein; andere in Anhang I dieser Verordnung aufgeführte Erzeugnisse sowie mitgeltenden Durchführungsverordnungen; Ökologische Produktion auf der Grundlage des Zertifizierungsprogramms Kiwa BCS Organic Production Standards äquivalent zu Verordnung (EG) Nr. 834/2007 für die Produktkategorien unverarbeitete pflanzliche Erzeugnisse, unverarbeitete tierische Erzeugnisse, Aquakulturen, verarbeitete landwirtschaftliche Erzeugnisse zur Nutzung als Lebensmittel, Futtermittel, Saatgut und Vermehrungsmaterial; Unverarbeitete Pflanzen und Pflanzenerzeugnisse, einschließlich Saatgut und anderes Pflanzenvermehrungsmaterial; Tiere und unverarbeitete tierische Erzeugnisse; Algen und unverarbeitete Aquakulturerzeugnisse; Verarbeitete landwirtschaftliche Erzeugnisse, einschließlich Aquakulturerzeugnisse, die zur Verwendung als Lebensmittel bestimmt sind; Futtermittel; Andere in Anhang I der Verordnung (EU) Nr. 2018/848 aufgeführte Erzeugnisse sowie mitgeltenden Durchführungsverordnungen; Unternehmergruppen gemäß Artikel 46 der Verordnung (EU) Nr. 2018/848 und Verordnung (EU) Nr. 2021/1698; Global Organic Textile Standard (GOTS) Version 5; Landwirtschaftliche Erzeugung auf der Grundlage des GLOBALG.A.P.-Zertifizierungsprogramms, IFA Version 5, Basismodul Pflanzen (Bereiche: Obst und Gemüse, Blumen- und Zierpflanzen, Drusch- und Hackfrüchte, Pflanzliches Vermehrungsmaterial), Basis-Modul Aquakultur (Bereiche: Fische, Krustentiere, Weichtiere) Option 1 und 2; GLOBALG.A.P. Chain of Custody (CoC) Version 5 Textile Exchange Organic Content Standard (OCS), Version 3; Textile Exchange Recycled Claim Standard (RCS) Version 2

Short description of the scope (machine translation)

agricultural production, manufacture processed food, trade with third countries - import, award of operations at third as well as manufacture of feedings according to regulation (eu) No. 2018/848 as well as mitgeltenden Durchführungsverordnungen; in access with unprocessed plant material and Plant products, including seeds and other Plant propagation material; animal and unprocessed animalistic products; processed agricultural products, including Aquaculture products, the for using as food certainly are; fodder; wine; other in annex i this regulation listed products as well as mitgeltenden Durchführungsverordnungen; ecological production at of basis of certification program Kiwa BCS organic production standards äquivalent for regulation (EC) No. 834/2007 for the product categories unprocessed plants products, unprocessed animalistic products, aquaculture, processed agricultural products for use as food, fodder, seeds and Vermehrungsmaterial; unprocessed plant material and Plant products, including seeds and other Plant propagation material; animal and unprocessed animalistic products; seaweed and unprocessed Aquaculture products; processed agricultural products, including Aquaculture products, the for using as food certainly are; fodder; other in annex i of regulation (eu) No. 2018/848 listed products as well as mitgeltenden Durchführungsverordnungen; Entrepreneur groups according to article 46 of regulation (eu) No. 2018/848 and regulation (eu) No. 2021/1698; Global organic textile standard (GOTS) version 5; agricultural production at of basis of GLOBALG.old.P.-certification program, IFA version 5, base module plant material (areas: fruits and vegetable, flowers- and ornamentals, reaper- and root crops, plant Vermehrungsmaterial), base-modul Aquakultur (areas: fishes, crustaceans, molluscs) option 1 and 2; GLOBALG.old.P. Chain of custody (CoC) version 5 textile Exchange organic Content standard (OCS), version 3; textile Exchange Recycled Claim standard (RCS) version 2
An dieser Stelle ist eine Karte des Dienstes Google Maps eingebunden. Mit Klick auf die Schaltfläche wird die Karte angezeigt. Der Inhalt kann bei Bedarf auch wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Hinweis zum Urkundenstatus

Die Datenbank der akkreditierten Stellen beinhaltet neben den aktuell gültigen Akkreditierungen auch Informationen zu zurückgezogenen und ausgesetzten Akkreditierungs­urkunden. In den Suchergebnissen wird der Status einer Akkreditierung angezeigt. Der Filter „Urkundenstatus“ ermöglicht eine Einschränkung des Suchergebnisses.

  • Aktiv: Diese Akkreditierungen sind ohne Einschränkungen gültig.
  • Ausgesetzt: Diese Akkreditierungen sind zeitweise eingeschränkt, entweder in vollem Umfang („vollständig ausgesetzt“) oder für einen Teil des Geltungsbereichs der Akkreditierung („teilweise ausgesetzt“).
  • Zurückgezogen: Diese Akkreditierungen wurden in den vergangenen sechs Monaten für den gesamten Geltungsbereich zurückgezogen.

Eine Aussetzung oder Zurückziehung einer Akkreditierung erfolgt unter anderem, wenn eine akkreditierte Konformitäts­bewertungsstelle die relevanten Voraussetzungen für die Akkreditierung nicht mehr erfüllt, die an sie gestellten Anforderungen nicht einhält, die Akkreditierungs­regeln nicht befolgt oder freiwillig die Aussetzung oder Zurückziehung beantragt hat.

Die Anforderung, den Status einer Akkreditierung öffentlich zugänglich zu machen, ergibt sich aus der Norm DIN EN ISO/IEC 17011, zu deren Einhaltung die DAkkS verpflichtet ist.

Nach oben