• DAkkS
  • Akkreditierte Stelle

MQD Institut für Analytik, Hygiene und Produktqualität GmbH

Detailinformationen

Prüflaboratorium

MQD Institut für Analytik, Hygiene und Produktqualität GmbH

Speicherstraße 11, 18273 Güstrow, Deutschland
D-PL-21137-01-00 | Gültig seit: 24.07.2020

Kurzschreibung des Geltungsbereichs

physikalische, physikalisch-chemische, chemische, mikrobiologische, molekularbiologische, immunologische und sensorische Untersuchungen von Lebensmitteln, insbesondere Milch und Milchprodukten sowie Getränken; mikrobiologische und molekularbiologische Untersuchungen von Futtermitteln; mikrobiologische Untersuchungen auf Einrichtungs- und Bedarfsgegenständen im Lebensmittelbereich; molekularbiologische Untersuchungen von gentechnischen Veränderungen sowie gentechnisch veränderten Organismen in Lebensmitteln und Futtermitteln; physikalische, physikalisch-chemische, chemische und mikrobiologische Untersuchungen von Wasser (Rohwasser, Brauchwasser und Tränkwasser); mikrobiologische Untersuchungen von Wasser aus Rückkühlwerken; mikrobiologische und ausgewählte chemische Untersuchungen gemäß Trinkwasserverordnung; Probenahme von Roh- und Trinkwasser sowie von Lebensmitteln; Probenahme und mikrobiologische Untersuchungen von Nutzwasser gemäß §3 Absatz 8 42. BImSchV 2017 Veterinärmedizin Prüfgebiete: Klinische Chemie (inkl. Hämatologie, Hämostaseologie, Blutgruppenserologie) Mikrobiologie (inkl. Bakteriologie, Mykologie, Infektionsserologie, Molekularbiologie)

Short description of the scope (machine translation)

physical, physico-chemical, chemical, microbiological, molecular biological, immunological and sensoric analysis of food, particulary milk and milk products as well as beverage; microbiological and molecular biological analysis of feedings; microbiological analysis for equipment- and demand articles at Food sector; molecular biological analysis of genetical modifications as well as gene technical modified organism in food and feedings; physical, physico-chemical, chemical and microbiological analysis of water (raw water, process water and water for drinking); microbiological analysis of water from cooling plants; microbiological and selected chemical analysis according to decree about drinking water; sampling of raw- and drinking water as well as of food; sampling and microbiological analysis of industrial water according to §3 distribution 8 42. blmschv 2017 Veterinary medicine testing fields: clinical chemical (included. haematology, haemostaseology, blood grouping) microbiology (including. bacteriology, mycology, infection serology, molecular biological test methods)
An dieser Stelle ist eine Karte des Dienstes Google Maps eingebunden. Mit Klick auf die Schaltfläche wird die Karte angezeigt. Der Inhalt kann bei Bedarf auch wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Hinweis zum Urkundenstatus

Die Datenbank der akkreditierten Stellen beinhaltet neben den aktuell gültigen Akkreditierungen auch Informationen zu zurückgezogenen und ausgesetzten Akkreditierungs­urkunden. In den Suchergebnissen wird der Status einer Akkreditierung angezeigt. Der Filter „Urkundenstatus“ ermöglicht eine Einschränkung des Suchergebnisses.

  • Aktiv: Diese Akkreditierungen sind ohne Einschränkungen gültig.
  • Ausgesetzt: Diese Akkreditierungen sind zeitweise eingeschränkt, entweder in vollem Umfang („vollständig ausgesetzt“) oder für einen Teil des Geltungsbereichs der Akkreditierung („teilweise ausgesetzt“).
  • Zurückgezogen: Diese Akkreditierungen wurden in den vergangenen sechs Monaten für den gesamten Geltungsbereich zurückgezogen.

Eine Aussetzung oder Zurückziehung einer Akkreditierung erfolgt unter anderem, wenn eine akkreditierte Konformitäts­bewertungsstelle die relevanten Voraussetzungen für die Akkreditierung nicht mehr erfüllt, die an sie gestellten Anforderungen nicht einhält, die Akkreditierungs­regeln nicht befolgt oder freiwillig die Aussetzung oder Zurückziehung beantragt hat.

Die Anforderung, den Status einer Akkreditierung öffentlich zugänglich zu machen, ergibt sich aus der Norm DIN EN ISO/IEC 17011, zu deren Einhaltung die DAkkS verpflichtet ist.

Nach oben